HELIOS Klinikum Gifhorn GmbH

Zentrum für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulenchirurgie

Medizinisches Leistungsangebot (lt. Auswahlliste)

Bezeichnung Schlüssel
Allgemein: Sonstiges VC00
Allgemein: Sonstiges VR00
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes VC00
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses VC00
78 VC00
Wirbelsäulenchirurgie VC00
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- Lendenwirbelsäule VC00
Chirurgie der peripheren Nerven VC00
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen VC00
Notfallmedizin VC00
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens VO00
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens VO00
Operationen wegen Thoraxtrauma Thorakotomie bei Blut/Luft im Pleuraraum zur Entlastung und Drainage. VC13
Metall-/ Fremdkörperentfernungen Im wesentlichen im Rahmen ambulanter Operationen. VC26
Bandrekonstruktionen / Plastiken Plastische Operationen und Bandrekonstruktionen der Gelenke einschließlich arthroskopischer Kreuzbandrekonstruktionen werden angeboten. VC27
Gelenkersatzverfahren / Endoprothetik Endoprothetik an Hüfte / Knie / Schulter bei Fraktur und Verschleiß. Wechsel-OP`s auch mit Sonderimplantaten. OP`s Ellenbogengelenk und Speichenköpfchen. Betreiben einer Knochenbank nach den Richtlinien der BÄK. Navigierte Knieendoprothetik, Wechseloperationen an Knie- und Hüftgelenk. VC28
Behandlung von Dekubitalgeschwüren Behandlung u. a. mit hydrokolloidalen Verbänden oder Vacuumversiegelung. VC29
Septische Knochenchirurgie VC30
Diagnostik und Therapie von Knochenentzündungen Skelettszintigrafie und MRT mit dem medizinischen Versorgungszentrum Campus Gifhorn GmbH. VC31
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Kopfes 24-Stunden-Bereitschaft für CT-Untersuchungen auch des Schädels. VC32
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Halses 24-Stunden-Bereitschaft für Diagnostik und Therapie gemäß Richtlinien ATLS. VC33
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Thorax 24-Stunden-Bereitschaft für Diagnostik und Therapie gemäß Richtlinien ATLS. VC34
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Lumbosakralgegend, der Lendenwirbelsäule und des Beckens Beckenosteosynthesen: Fixateur interne an der Wirbelsäule mit Aufrichtung der Wirbelkörper, minimal-invasiv und offen-chirurgisch. VC35
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Schulter und des Oberarmes Behandlung aller Verletzungen an Schulter und Oberarm nach den Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft Osteosynthese (AO) und Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) einschl. Verwendung winkelstabiler Platten und Verriegelungsnagelsysteme und der arthroskop. Schulterchirurgie. VC36
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Ellenbogens und des Unterarmes Behandlung aller Verletzungen an Ellenbogen und Unterarm nach den Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft Osteosynthese (AO) und Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) einschließlich Verwendung winkelstabiler Platten. VC37
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Handgelenkes und der Hand Behandlung aller Verletzungen an Handgelenk und Hand nach den Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft Osteosynthese (AO) und Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) einschließlich Verwendung winkelstabiler Platten. VC38
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Hüfte und des Oberschenkels Behandlung aller Verletzungen an Hüfte und Oberschenkel nach den Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft Osteosynthese (AO) und Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) einschließend Verwendung winkelstabiler Platten und Verriegelungsnagelsysteme. VC39
Diagnostik und Therapie von Verletzungen des Knies und des Unterschenkels Behandlung aller Verletzungen an Knie und Unterschenkel nach den Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft Osteosynthese (AO) und Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) einschließlich Verwendung winkelstabiler Platten und Verriegelungsnagelsysteme und arthroskopische Assistenz. VC40
Diagnostik und Therapie von Verletzungen der Knöchelregion und des Fußes Behandlung aller Verletzungen an Sprunggelenk und Fuß nach den Richtlinien der Arbeitsgemeinschaft Osteosynthese (AO) und Leitlinien der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) einschließlich Verwendung winkelstabiler Platten. VC41
Diagnostik und Therapie von sonstigen Verletzungen Behandlung auch aller Verletzungen im Rahmen des berufsgenossenschaftlichen Heilverfahrens. VC42
Chirurgie der degenerativen und traumatischen Schäden der Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule Nach den Richtlinien der deutschen Gesellschaft für Wirbelsäulenchirurgie. VC45
Chirurgie der Missbildungen von Gehirn und Rückenmark Med. Leistungsangebot der Klinik für Neurotraumatologie und Wirbelsäulenchirurgie VC46
Chirurgie der intraspinalen Tumoren Med. Leistungsangebot der Klinik für Neurotraumatologie und Wirbelsäulenchirurgie VC48
Chirurgie der Bewegungsstörungen VC49
Chirurgie der peripheren Nerven Dekompressionen und Neurolysen peripherer Nerven. VC50
"""Elektrische Stimulation von Kerngebieten bei Schmerzen und Bewegungsstörungen (sog. """"Funktionelle Neurochirurgie“)""" Med. Leistungsangebot der Klinik für Neurotraumatologie und Wirbelsäulenchirurgie VC52
Chirurgische und intensivmedizinische Akutversorgung von Schädel-Hirn-Verletzungen In Kooperation mit der Klinik für Anästhesie, operative Intensiv- und Rettungsmedizin im Hause sowie der Klinik für Neurochirurgie der Städtischen Kliniken Braunschweig. VC53
Plastisch-rekonstruktive Eingriffe Lokale Lappenplastiken, Narbenkorrekturen, Hauttransplantationen. VC57
Spezialsprechstunde - Chirurgie Berufsgenossenschaftliche Sprechstunde, vor- und nachstationäre Sprechstunde und -Behandlung, orthopädisch-unfallchirurgische Ermächtigungssprechstunde, privatärztliche Sprechstunde. VC58
Amputationschirurgie VC63
Ästhetische Chirurgie/Plastische Chirurgie In Kooperation mit Prof. Dr. med. Rieck, Klinikum Hildesheim GmbH. VC64
Wirbelsäulenchirurgie Fixateur interne an der Wirbelsäule mit Aufrichtung der Wirbelkörper, minimal-invasiv und offen-chirurgisch. Dekompression des Rückenmarkkanales, Bandscheibenoperationen. VC65
Arthroskopische Operationen Hüfte, Knie, Schulter, Ellenbogen, OSG. VC66
Chirurgische Intensivmedizin VC67
Verbrennungschirurgie VC69
Notfallmedizin In Zusammenarbeit mit der Klinik für Anästhesie, operative Intensiv- und Rettungsmedizin im Hause. VC71
Diagnostik und Therapie von Hauttumoren VD03
Diagnostik und Therapie von Infektionen der Haut und der Unterhaut VD04
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Hautanhangsgebilde VD09
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Haut und Unterhaut VD10
Wundheilungsstörungen VD20
Rekonstruktive Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich Med. Leistungsangebot der Klinik für Neurotraumatologie und Wirbelsäulenchirurgie VH21
Spezialsprechstunde - HNO Med. Leistungsangebot der Klinik für Neurotraumatologie und Wirbelsäulenchirurgie: Indikationssprechstunde VH23
Schmerztherapie Med. Leistungsangebot der Klinik für Neurotraumatologie und Wirbelsäulenchirurgie VI40
Kindertraumatologie In Kooperation mit der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin. VK32
Diagnostik und Therapie von Polyneuropathien und sonstigen Krankheiten des peripheren Nervensystems VN15
Neurologische Notfall- und Intensivmedizin In Zusammenarbeit mit der Klinik für Anästhesie, operative Intensiv- und Rettungsmedizin im Hause sowie der "Stroke Unit"im Hause. VN18
Schmerztherapie VN23
Diagnostik und Therapie von Arthropathien Neben den endoprothetischen Eingriffen werden arthroskopische Eingriffe an Knie- und Schultergelenk sowie offene chirurgisch-orthopädische Eingriffe an den übrigen Gelenken durchgeführt. Knie-, Hüft-, OSG- und Schultergelenk. VO01
Diagnostik und Therapie von Systemkrankheiten des Bindegewebes VO02
Diagnostik und Therapie von Deformitäten der Wirbelsäule und des Rückens Vertebroplastie, Kyphoplastie VO03
Diagnostik und Therapie von Spondylopathien Neben konservativen Therapien wird auch interventionell die CT-gesteuerte periradikuläre Therapie (in Zusammenarbeit mit der MVZ Campus Gifhorn GmbH) durchgeführt. VO04
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten der Wirbelsäule und des Rückens MRT mit der MVZ Campus Gifhorn GmbH, Vertebroplastie, Kyphoplastie, Operation von Spinalkanalstenosen, Nervenwurzelkompressionssyndromen und verschleißbedingter Instabilitäten. VO05
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Muskeln VO06
Diagnostik und Therapie von Krankheiten der Synovialis und der Sehnen VO07
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Weichteilgewebes VO08
Diagnostik und Therapie von Osteopathien und Chondropathien Arthroskopische Verfahren wie Chondroplastik, Microfracturing und Knorpeltransfer kommen zur Anwendung. VO09
Diagnostik und Therapie von sonstigen Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes Hier werden auch Eingriffe bei Karpaltunnelsyndrom, Dupuytrenscher Kontraktur und Sulcus-Ulnaris-Syndrom durchgeführt. VO10
Diagnostik und Therapie von Tumoren der Haltungs- und Bewegungsorgane VO11
Spezialsprechstunde - Orthopädie Berufsgenossenschaftliche Sprechstunde, vor- und nachstationäre Sprechstunde und -Behandlung, orthopädisch-unfallchirurgische Ermächtigungssprechstunde, privatärztliche Sprechstunde VO13
Endoprothetik Hüfte, Knie, Schulter, Ellenbogengelenk incl. Wechseloperationen. VO14
Fußchirurgie Umstellungs- und Korrekturosteotomien, Arthrodesen. VO15
Handchirurgie Frakturversorgung, Sehnen- und Bandverletzungen. VO16
Rheumachirurgie Im Rahmen der Endoprothetik an Hüfte/Knie/Schulter VO17
Sportmedizin / Sporttraumatologie VO20
Traumatologie VO21
Konventionelle Röntgenaufnahmen VR01
Native Sonographie VR02
Eindimensionale Dopplersonographie VR03
Projektionsradiographie mit Spezialverfahren (Mammographie) VR07
Computertomographie (CT), nativ Durchführung durch die MVZ Campus Gifhorn GmbH VR10
Computertomographie (CT) mit Kontrastmittel Durchführung durch die MVZ Campus Gifhorn GmbH VR11
Computertomographie (CT), Spezialverfahren Durchführung durch die MVZ Campus Gifhorn GmbH VR12
Szintigraphie Durchführung durch die MVZ Campus Gifhorn GmbH VR18
Magnetresonanztomographie (MRT), nativ Durchführung durch die MVZ Campus Gifhorn GmbH VR22
Magnetresonanztomographie (MRT) mit Kontrastmittel Durchführung durch die MVZ Campus Gifhorn GmbH VR23
Computergestützte Bilddatenanalyse mit 3D-Auswertung Durchführung durch die MVZ Campus Gifhorn GmbH VR26
Intraoperative Anwendung der Verfahren Intraoperative Fluoroskopie mit der Möglichkeit der 3D-Rekonstruktion VR28
Interventionelle Radiologie Durchführung durch die MVZ Campus Gifhorn GmbH VR41
Teleradiologie Teleradiologie mit der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), Möglichkeit der gemeinsamen Bildbetrachtung mit der Neurochirurgie der Städtischen Kliniken Braunschweig via "netviewer"-System. VR44