Zurück zu den Suchergebnissen

Christliches Kinderhospital Osnabrück - Am Finkenhügel

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

  • Anzahl Betten: 14
  • Anzahl der Fachabteilungen: 2
  • Vollstationäre Fallzahl: 190
  • Krankenhausträger: Christliche Kinderhospital Osnabrück GmbH
  • Art des Trägers: freigemeinnützig
Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
Erbrachte Menge 12
Ausnahme? Keine Ausnahme
Die geringe Anzahl der Früh- und Neugeborenen ist fraglich auf die Covid-19 Pandemie zurückzuführen.
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 12
Leistungsmenge Prognosejahr: 20
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Nr. Erläuterung
CQ05 Maßnahmen zur Qualitätssicherung der Versorgung von Früh- und Reifgeborenen – Perinatalzentrum LEVEL 1
  • Klärender Dialog abgeschlossen: nein
  • Klärender Dialog nicht abgeschlossen: nein
  • Keine Teilnahme am klärenden Dialog: nein
  • Mitteilung über Nichterfüllung der pflegerischen Versorgung ist nicht erfolgt: ja
Anzahl Gruppe
14 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
14 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
14 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
  • Arzneimittelkommission
  • Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung
  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Teilnahme an einem einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystem (siehe Kapitel 12.2.3.2)
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung der Patientin oder des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
Tätigkeit
Erläuterung

Erläuterung

Erläuterung

Prof. Dr. Albers: Medizinische Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Priv.- Doz. Dr. Rodeck: Medizinische Hochschule Hannover.

Erläuterung

Albers, N. (2010): Klinische Untersuchung. In Hiort et al. (Hrsg.): Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie. Springer-Verlag. Berlin Heidelberg; Rodeck, B. et al. (2013): Pädiatrische Gastroenterologie, Hepatologie und Ernährung. 2. Auflage. Springer-Verlag. Berlin Heidelberg

Erläuterung

Erläuterung

Erläuterung

In Kooperation mit dem Marienhospital Osnabrück

Ausbildung in anderen Heilberufen
Kommentar

In Zusammenarbeit mit der Akademie Klinikum Osnabrück.

Kommentar

Die Berufsfachschule Pflege am CKO verfügt über 85 Ausbildungsplätze und 3 Plätze für ein duales Studium (B. Sc.) in der Pflege. Ein Merkmal ist die Qualifikation der Pflegepädagogen mit Schwerpunkt Kinderkrankenpflege. Den Absolventen bieten sich sehr gute Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt.

Kommentar

Die Berufsfachschule Pflege am CKO verfügt über 85 Ausbildungsplätze und 3 Plätze für ein duales Studium (B. Sc.) in der Pflege. Ein Merkmal ist die Qualifikation der Pflegepädagogen mit Schwerpunkt Kinderkrankenpflege. Den Absolventen bieten sich sehr gute Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt.

Kommentar

Angebot von Praktika im Rahmen der Ausbildung. Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen aus Osnabrück und Umgebung.

Kommentar

Angebot von Praktika im Rahmen der Ausbildung. Zusammenarbeit mit verschiedenen Schulen aus Osnabrück und Umgebung.

Marlies Heermann

Patientenfürsprecherin

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Tel.: 0541-7000-6000
Mail: ed.sokc@ofni

Dr. med. Rüdiger Cording

Patientenfürsprecher

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Tel.: 0541-7000-6000
Mail: ed.sokc@ofni

Malina Götting

Qualitätsmanagement, Qualitätssicherung, Beschwerdemanagement

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Tel.: 0541-7000-6000
Mail: ed.sokc@ofni

Malina Götting

Qualitätsmanagementbeauftragte

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Tel.: 0541-7000-6000
Mail: ed.sokc@ofni

Dr. med. Florian Urlichs

Ärztlicher Direktor/ Chefarzt Pädiatrie / Neonatologe

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Tel.: 0541-7000-6900
Mail: ed.sokc@tairaterkes.dem

Dr. med. Florian Urlichs

Ärztlicher Direktor

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Tel.: 0541-7000-6900
Mail: ed.sokc@tairaterkes.dem

Malte Grautmann

Personalverwaltung

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Tel.: 0541-7000-6000
Mail: ed.sokc@ofni

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Andrea Meyer

Pflegedirektorin

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Tel.: 0541-7000-6940
Mail: ed.sokc@ofni

Michael Richter

Geschäftsführer

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Tel.: 0541-7000-6940
Mail: ed.sokc@gnurheufstfeahcseg

Michael Richter

Geschäftsführer

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Tel.: 0541-7000-6940
Mail: ed.sokc@ofni

Dr. med. Bernd Richter

Chefarzt Kinderchirurgie

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Tel.: 0541-7000-6920
Mail: ed.sokc@tairaterkes.dem

Dr. med. Florian Urlichs

Ärztlicher Direktor/Chefarzt Kinder- und Jugendmedizin/ Neonatologe

Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Tel.: 0541-7000-6900
Mail: ed.sokc@tairaterkes.dem

IK: 260342183

Standortnummer: 771128000