Zurück zu den Suchergebnissen

GRN-Klinik Weinheim

Röntgenstraße 1
69469 Weinheim

Tel.: 06201-89-0
Fax: 06201-17032
Mail: ed.3nrg@miehniew-kinilk

  • Anzahl Betten: 220
  • Anzahl der Fachabteilungen: 7
  • Vollstationäre Fallzahl: 10.388
  • Ambulante Fallzahl: 9.004
  • Krankenhausträger: GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH
  • Art des Trägers: öffentlich
Weitere Informationen
Bezeichnung
Teilnahme externe Qualitätssicherung ja
Bezeichnung
Teilnahme externe Qualitätssicherung ja
Bezeichnung
Teilnahme externe Qualitätssicherung ja
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
Erbrachte Menge 90
Ausnahme? Keine Ausnahme
Erbrachte Menge 12
Ausnahme? Keine Ausnahme
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 90
Leistungsmenge Prognosejahr: 100
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 12
Leistungsmenge Prognosejahr: 15
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
  • Klärender Dialog abgeschlossen: nein
  • Klärender Dialog nicht abgeschlossen: nein
  • Keine Teilnahme am klärenden Dialog: nein
  • Mitteilung über Nichterfüllung der pflegerischen Versorgung ist nicht erfolgt: nein
Anzahl Gruppe
63 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
53 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
53 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
  • Arzneimittelkommission

Verschiedene Anamneseinstrumente und Anordnungsbögen je nach Fachbereich im Umlauf

07.02.2020

Ärztliche Dokumentation

22.03.2019

  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • Schaffung von separaten Medikamentenräume
  • Vorhandensein von elektronischen Systemen zur Entscheidungsunterstützung (z.B. Meona®, Rpdoc®, AIDKlinik®, ID Medics® bzw. ID Diacos® Pharma)
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Teilnahme an einem einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystem (siehe Kapitel 12.2.3.2)
  • 4. Augenprinzip
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung der Patientin oder des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • Aushändigung von Patienteninformationen zur Umsetzung von Therapieempfehlungen
  • Aushändigung des Medikationsplans
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
  • Führen einer Checkliste Entlassmanagement, in der die lückenlose Arzneimitteltherapie Thema ist.
Tätigkeit
Erläuterung

Erläuterung

Erläuterung

Erläuterung

Erläuterung

Erläuterung

Erläuterung

Ausbildung in anderen Heilberufen
Kommentar

Kommentar

in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Heidelberg

Kommentar

Der theoretische Unterricht erfolgt im Rahmen einer Kooperation mit der "Bildungszentrum Gesundheit Rhein-Neckar GmbH" am Standort des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch. Ausbildungsbeginn jeweils 1.04. und 1.10. .

Kommentar

Der theoretische Unterricht erfolgt im Rahmen einer Kooperation mit der "Bildungszentrum Gesundheit Rhein-Neckar GmbH" am Standort des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch.

Christian Fessel

Qualitätsmanagementbeauftragter

Röntgenstraße 1
69469 Weinheim

Tel.: 06201-89-2104
Mail: ed.nrg@lessef.naitsirhc

Christian Fessel

Qualitätsmanagementbeauftragter

Röntgenstraße 1
69469 Weinheim

Tel.: 06201-89-2104
Mail: ed.nrg@lessef.naitsirhc

Dr. Lelia Bauer

Ärztliche Direktorin, Chefärztin Gynäkologie und Geburtshilfe

Röntgenstraße 1
69469 Weinheim

Tel.: 06201-89-2701
Mail: ed.nrg@reuab.ailel

Martin Ehmann

Apothekenleiter

Röntgenstraße 1
69469 Weinheim

Tel.: 07261-66-2802
Mail: ed.nrg@nnamhe.nitram

Frank Diedrichsen

Belegungsmanagement

Röntgenstraße 1
69469 Weinheim

Tel.: 06201-89-2609
Mail: ed.3nrg@ew-od.ew-po.miehniew-tnemeganamemhanfua

Röntgenstraße 1
69469 Weinheim

Tel.: 06201-89-0
Fax: 06201-17032
Mail: ed.3nrg@miehniew-kinilk

Sandra Riechers

Pflegedienstleitung

Röntgenstraße 1
69469 Weinheim

Tel.: 06201-89-2900
Mail: ed.nrg@srehceir.ardnas

Markus . Kieser

Klinikleiter

Röntgenstraße 1
69469 Weinheim

Tel.: 06201-89-2101
Mail: ed.nrg@reseik.sukram

Markus Kieser

Klinikleiter

Röntgenstraße 1
69469 Weinheim

Tel.: 06201-89-2101
Mail: ed.nrg@reseik.sukram

Dr. Lelia Bauer

Ärztliche Direktorin

Röntgenstraße 1
69469 Weinheim

Tel.: 06201-89-2701
Mail: ed.nrg@reuab.ailel

IK: 260821902

Standortnummer: 771954000

Alte Standortnummer: 00