Zurück zu den Suchergebnissen

BDH-Klinik Hessisch Oldendorf gGmbH

BDH-Klinik Hessisch Oldendorf gGmbH
BDH-Klinik Hessisch Oldendorf gGmbH

Greitstraße 18-28
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 05152-781-0
Fax: 05152-781-199
Mail: ed.frodnedlo-hcsisseh-kinilk-hdb@gnutlawrev

  • Anzahl Betten: 113
  • Anzahl der Fachabteilungen: 1
  • Vollstationäre Fallzahl: 1.264
  • Krankenhausträger: BDH, Bundesverband Rehabilitation e. V. Bonn (Alleingesellschafter)
  • Art des Trägers: freigemeinnützig
Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
  • Umsetzung der Mindestmengenvereinbarung
    Keine Teilnahme
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
  • Klärender Dialog abgeschlossen: nein
  • Klärender Dialog nicht abgeschlossen: nein
  • Keine Teilnahme am klärenden Dialog: nein
  • Mitteilung über Nichterfüllung der pflegerischen Versorgung ist nicht erfolgt: nein
Anzahl Gruppe
18 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
14 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
14 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
  • Arzneimittelkommission

VA Pharmakologisches Konsil, Anlage Anamnesebogen

05.04.2018

VA Anordnung von Medikamenten, VA Pharmakologisches Konsil, VA Umgang mit Betäubungsmitteln (BtM), VA Behandl. m. Substitutionsmitteln, VA CIRS, Meldebg., CIRS-Meldungen-Maßn., VA Umgang mit Zwischenfällen und Fehlern

30.08.2021

VA Anordnung von Medikamenten, VA Pharmakologisches Konsil, VA Umgang mit Betäubungsmitteln (BtM), VA Behandl. m. Substitutionsmitteln

19.06.2018

  • Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung
  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Spezielle AMTS-Visiten (z. B. pharmazeutische Visiten, antibiotic stewardship, Ernährung)
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung der Patientin oder des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • Aushändigung von Patienteninformationen zur Umsetzung von Therapieempfehlungen
  • Aushändigung des Medikationsplans
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
Tätigkeit
Erläuterung

Erläuterung

In der Neurologie sind Famulaturen möglich.

Erläuterung

Prof. Dr. Rollnik ist Mitglied des externen Lehrkörpers der Medizinischen Hochschule Hannover

Erläuterung

Intensive wissenschaftliche Kooperation mit der MHH „Institut für neurorehabilitative Forschung“ (InFo), das InFo ist ein „Assoziiertes Institut der Medizinischen Hochschule Hannover“

Erläuterung

1 bis 2 Promotionen pro Jahr

Ausbildung in anderen Heilberufen
Kommentar

Annette Hensel

Patientenfürsprecherin

Greitstraße 18-28
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 05152-781-790
Mail: ed.frodnedlo-hcsisseh-kinilk-hdb@nirehcerpsreufnetneitap

Steffi Tümpel

QMB

Greitstraße 18-28
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 05152-781-845
Mail: ed.frodnedlo-hcsisseh-knilk-hdb@lepmeut.s

Prof. Dr. med. habil. Jens D. Rollnik

Ärztlicher Direktor

Greitstraße 18-28
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 05152-781-231
Mail: ed.frodnedlo-hcsisseh-kinilk-hdb@tsneid_ltzrea

Prof. Dr. med. habil. Jens Rollnik

Ärztlicher Direktor

Greitstraße 18-28
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 05152-781-231
Mail: ed.frodnedlo-hcsisseh-kinilk-hdb@tsneid_ltzrea

Prof. Dr. med. habil. Jens D. Rollnik

Arztlicher Direktor

Greitstraße 18-28
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 05152-781-132
Mail: ed.frodnedlo-hcsisseh-kinilk-hdb@tsneid_ltzrea

Carsten Sadlau

Behindertenvertreter

Greitstraße 18-28
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 05152-781-276
Mail: ed.frodnedlo-hcsisseh-kinilk-hdb@ualdas.c

Greitstraße 18-28
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 05152-781-0
Fax: 05152-781-199
Mail: ed.frodnedlo-hcsisseh-kinilk-hdb@gnutlawrev

Christian Volke

PDL

Greitstraße 18-28
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 05152-781-376
Mail: ed.frodnedlo-hcsisseh-kinilk-hdb@ldp

Uwe Janosch

Geschäftsführer, Verwaltungsdirektor

Greitstraße 18-28
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 05152-781-139
Mail: ed.frodnedlo-hcsisseh-kinilk-hdb@gnutlawrev

Uwe Janosch

Geschäftsführer, Verwaltungsdirektor

Greitstraße 18-28
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 05152-781-139
Mail: ed.frodnedlo-hcsisseh-kinilk-hdb@gnutlawrev

Prof. Dr. med. habil. Jens D. Rollnik

Ärztlicher Direktor

Greitstraße 18-28
31840 Hessisch Oldendorf

Tel.: 05152-781-231
Mail: ed.frodnedlo-hcsisseh-kinilk-hdb@tsneid_ltzrea

IK: 260320611

Standortnummer: 773490000

Alte Standortnummer: 00