Zurück zu den Suchergebnissen

Heidekreis-Klinikum GmbH Krankenhaus Soltau

Oeninger Weg 30
29614 Soltau

Tel.: 05191-602-0
Fax: 05161-602-1281
Mail: ed.mukinilk-sierkedieh@ofni

  • Anzahl Betten: 133
  • Anzahl der Fachabteilungen: 3
  • Vollstationäre Fallzahl: 5.944
  • Krankenhausträger: Heidekreis-Klinikum GmbH
  • Art des Trägers: öffentlich
Weitere Informationen
  • Externe Qualitätssicherung nach Landesrecht
    Keine Teilnahme
  • Qualität bei der Teilnahme am Disease-Management-Programm (DMP)
    Keine Teilnahme
Erbrachte Menge 42
Ausnahme? Keine Ausnahme
Erbrachte Menge 1
Ausnahme? Keine Ausnahme
Hier kam es zu einer Organspende durch ein externes Transplantationsteam.
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: ja
Leistungsmenge Berichtsjahr: 42
Leistungsmenge Prognosejahr: 20
Prüfung Landesverbände? ja
Ausnahmetatbestand? ja
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
Gesamtergebnis Prognosedarlegung: nein
Leistungsmenge Berichtsjahr: 1
Leistungsmenge Prognosejahr: 0
Prüfung Landesverbände? nein
Ausnahmetatbestand? nein
Ergebnis der Prüfung der Landesbehörden? nein
Übergangsregelung? nein
  • Umsetzung von Beschlüssen des G-BA zur Qualitätssicherung
    Keine Teilnahme
  • Klärender Dialog abgeschlossen: nein
  • Klärender Dialog nicht abgeschlossen: nein
  • Keine Teilnahme am klärenden Dialog: nein
  • Mitteilung über Nichterfüllung der pflegerischen Versorgung ist nicht erfolgt: nein
Anzahl Gruppe
13 Fachärztinnen und Fachärzte, psychologische Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten, die der Fortbildungspflicht* unterliegen
13 Anzahl derjenigen Fachärztinnen und Fachärzte aus Nr. 1, die einen Fünfjahreszeitraum der Fortbildung abgeschlossen haben und damit der Nachweispflicht unterliegen
13 Anzahl derjenigen Personen aus Nr. 2, die den Fortbildungsnachweis gemäß § 3 der G-BA-Regelungen erbracht haben
* nach den „Regelungen des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Fortbildung der Fachärztinnen und Fachärzte, der Psychologischen Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten sowie der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutinnen und -psychotherapeuten im Krankenhaus“
  • Arzneimittelkommission

QM-Handbuch, Apenio und andere

15.03.2017

  • Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung
  • Zubereitung durch pharmazeutisches Personal
  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • Vorhandensein von elektronischen Systemen zur Entscheidungsunterstützung (z.B. Meona®, Rpdoc®, AIDKlinik®, ID Medics® bzw. ID Diacos® Pharma)
  • Versorgung der Patientinnen und Patienten mit patientenindividuell abgepackten Arzneimitteln durch die Krankenhausapotheke (z.B. Unit-Dose-System)
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Teilnahme an einem einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystem (siehe Kapitel 12.2.3.2)
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung der Patientin oder des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • Aushändigung des Medikationsplans
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
Tätigkeit
Erläuterung

Seit vielen Jahren arbeitet die Zentralapotheke mit verschiedenen Universitäten und der Deutschen Krebsgesellschaft zusammen.

Erläuterung

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kommen vom Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf.

Ausbildung in anderen Heilberufen
Kommentar

Die Schule bietet 120 Ausbildungsplätze. Die Unterrichtsstunden werden in mehrwöchigen Blöcken gestaltet und wechseln sich mit den Ausbildungseinsätzen in der Heidekreis-Klinikum GmbH ab. Die Auszubildenden erhalten eine praxisorientierte und fundierte Ausbildung, die sie selbst mitgestalten können.

Susanne Zschätzsch

Patientenfürsprecherin

Oeninger Weg 30
29614 Soltau

Tel.: 05191-602-3258
Mail: ed.mukinilk-sierkedieh@uatlos.rehcerpsreufnetneitap

Dagmar Simons

Beauftragte Beschwerdemanagement

Oeninger Weg 30
29614 Soltau

Tel.: 05191-602-3266
Mail: ed.mukinilk-sierkedieh@snomis.ramgad

Dr. Martina Oldhafer

Leitung Unternehmensorganisation

Oeninger Weg 30
29614 Soltau

Tel.: 05191-602-3210
Mail: ed.mukinilk-sierkedieh@refahdlo.anitram

Prof. Dr. med. Frank Schmitz

Leiterin Ärztlicher Direktor, Chefarzt Gastroenterologie

Oeninger Weg 30
29614 Soltau

Tel.: 05161-602-1420
Mail: ed.mukinilk-sierkedieh@ztimhcs.knarf

Dr. Waleed M. Ahmed

Leiter Apotheke

Oeninger Weg 30
29614 Soltau

Tel.: 05191-602-3610
Mail: ed.mukinilk-sierkedieh@demha.deelaw

Cornelia Gudehus

Mitarbeiter Sozialdienst

Oeninger Weg 30
29614 Soltau

Tel.: 05191-602-3250
Mail: ed.mukinilk-sierkedieh@suhedug.ailenroc

Oeninger Weg 30
29614 Soltau

Tel.: 05191-602-0
Fax: 05161-602-1281
Mail: ed.mukinilk-sierkedieh@ofni

Meike Heins

Pflegedirektorin

Oeninger Weg 30
29614 Soltau

Tel.: 05161-602-1240
Mail: ed.mukinilk-sierkedieh@snieh.ekiem

Dr. med. Achim Rogge

Geschäftsführer

Oeninger Weg 30
29614 Soltau

Tel.: 05161-602-1201
Mail: ed.mukinilk-sierkedieh@nrodieh.aniger

Dr. med. Achim Rogge

Geschäftsführer

Oeninger Weg 30
29614 Soltau

Tel.: 05161-602-1201
Mail: ed.mukinilk-sierkedieh@nrodieh.aniger

Prof. Dr. med. Frank Schmitz

Chefarzt Innere Medizin Walsrode

Oeninger Weg 30
29614 Soltau

Tel.: 05161-602-1421
Mail: ed.mukinilk-sierkedieh@spooh.nitsrek

IK: 260330485

Standortnummer: 773195000

Alte Standortnummer: 00