UKHD: Zentrum für Orthopädie, Unfallchirurgie und Paraplegiologie

Umgang mit Risiken in der Patientenversorgung

Qualitätsmanagement

Dr. med. Markus Thalheimer

Leiter QM/MC

Schlierbacher Landstr. 200a
69118 Heidelberg

Tel.: 06221-56-7639
Mail: ed.grebledieh-inu.dem@CMMQ.nimdA

zentral: Klinikumsvorstand+Leitung QM; QM-Kommission (Gremium der QM-Beauftragten); dezentral: Ärztl.Direktoren, Pflegedienstltg., Kaufm. Ltg. u. QM-Beauftragte der klin. Fachabt.; Leitungen u. QM-Beauftragte in den anderen Bereichen; QS-Kommission: Gremium der QS-Beauftragten (Externe QS)

Tagungsfrequenz: bei Bedarf

Risikomanagement

Leiter QM/MC

Markus Thalheimer

Schlierbacher Landstr. 200a
69118 contact@med.uni-heidelberg.de

Tel.: 06221-56-7639
Fax: 06221-56-33860
Mail: ed.grebledieh-inu.dem@CMMQ.nimdA

Apotheke; Ärzte; Abt.: Personal, Finanzen inkl. Controlling, Recht- u. Drittmittelmanagement, Mat.Wi.; Klinik Technik GmbH, Klinik Service GmbH; Personalrat; Pflege; Planungsgruppe Med.; QM/Med. Controlling; Unternehmenskommunikation; Zentrallabor; Zentrum für Informationsmanagement u. Med.Technik

Tagungsfrequenz: bei Bedarf

Instrumente und Maßnahmen im Risikomanagement

Nr. Erläuterung
RM01

Übergreifende Qualitäts- und/oder Risikomanagement-Dokumentation (QM/RM-Dokumentation) liegt vor

Risikomanagement am Universitätsklinikum Heidelberg (27.04.2021)

RM02

Regelmäßige Fortbildungs- und Schulungsmaßnahmen

RM03

Mitarbeiterbefragungen

RM04

Klinisches Notfallmanagement

z.B. Schockraumleitlinie, Notfallmanagement Chirurgische Klinik (07.06.2021)

RM05

Schmerzmanagement

Schmerzmanagement (10.01.2019)

RM06

Sturzprophylaxe

Sturzprophylaxe (07.01.2019)

RM07

Nutzung eines standardisierten Konzepts zur Dekubitusprophylaxe (z.B. „Expertenstandard Dekubitusprophylaxe in der Pflege“)

Dekubitus (07.01.2019)

RM08

Geregelter Umgang mit freiheitsentziehenden Maßnahmen

SOP Schutzmaßnahmen (26.07.2021)

RM09

Geregelter Umgang mit auftretenden Fehlfunktionen von Geräten

"Einweisungskonzept `Medizintechnische Geräte` für Pflegepersonal und Ärzte" (02.03.2018)

RM10

Strukturierte Durchführung von interdisziplinären Fallbesprechungen /-konferenzen

Fallbesprechung Konferenz

  • Tumorkonferenzen
  • Mortalitäts- und Morbiditätskonferenzen
  • Pathologiebesprechungen
  • Palliativbesprechungen
  • Qualitätszirkel
RM12

Verwendung standardisierter Aufklärungsbögen

RM13

Anwendung von standardisierten OP-Checklisten

RM14

Präoperative Zusammenfassung vorhersehbarer kritischer OP-Schritte, OP-Zeit und erwartetem Blutverlust

diverse Dokumente dezentral (20.05.2022)

RM15

Präoperative, vollständige Präsentation notwendiger Befunde

diverse Dokumente dezentral (20.05.2022)

RM16

Vorgehensweise zur Vermeidung von Eingriffs- und Patientenverwechselungen

z.B. Team Time Out, Patientenidentifikationsarmbänder (23.11.2021)

RM17

Standards für Aufwachphase und postoperative Versorgung

diverse Dokumente dezentral (21.05.2022)

RM18

Entlassungsmanagement

Entlassungsmanagement (21.05.2022)

Fehlermeldesysteme

Tagungsgremium

Tagungsfrequenz: halbjährlich

Maßnahmen

Patientenidentifikation: z.B. Armbänder, OP-Checkliste; OP-Feld-Markierung; Team Time Out im OP; Patientenaufklärung und -information, bereits ab der Terminvereinbarung über zentrales Patientenmanagement; 4 -Augenprinzip bei Überprüfung der Medikation vor Verabreichung; interdisziplinäre Verlaufsdokumentation über Schnittstellen; Leitlinie zur BTM-Verabreichung; SOP zur sicheren Verabreichung von Chemotherapie; VA zum Umgang mit fehlerhaften Medizinprodukten; Sturzprophylaxe etc.


Nr. Erläuterung
IF01

Dokumentation und Verfahrensanweisungen zum Umgang mit dem Fehlermeldesystem liegen vor

Stand: 27.04.2021

IF02

Interne Auswertungen der eingegangenen Meldungen

erfolgt monatlich

IF03

Schulungen der Mitarbeiter zum Umgang mit dem Fehlermeldesystem und zur Umsetzung von Erkenntnissen aus dem Fehlermeldesystem

erfolgt monatlich

Tagungsgremium

Tagungsfrequenz:


Nr. Erläuterung
EF01

CIRS AINS (Berufsverband Deutscher Anästhesisten und Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Bundesärztekammer, Kassenärztliche Bundesvereinigung)

EF13

DokuPIK (Dokumentation Pharmazeutischer Interventionen im Krankenhaus beim Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker (ADKA)

EF16

CIRS-Pädiatrie (Bundesverband Kinder- und Jugendärzte - Kassenärztliche Bundesvereinigung, Bundesärztekammer - Ärztliches Zentrum für Qualität in der Medizin)